Fallstudie

ISB AG

Kundenprofil:

ISB AG bearbeitet als innovativer Anbieter umfassender IT-Dienste mit Hauptsitz in Karlsruhe in Deutschland bereits seit 30 Jahren IT-Lösungen, dank denen Kunden einen maximalen Mehrwert in Geschäftsprozessen erzielen.

ISB bietet eine breite Palette an Dienstleistungen, die von einem professionellen, vertrauenswürdigen IT-Partner zu erwarten sind: Consulting, Schaffung von Lösungen, Implementierung, Einschulung und Unterstützung. Die Geschäftstätigkeit der ISB AG ist auf den Kunden ausgerichtet und vom Hersteller unabhängig. Die Fachgebiete umfassen die öffentliche Verwaltung und den Industriesektor, wo ISB viele Projekte unterschiedlicher Art und Größe mit Erfolg umgesetzt hat.

Zielsetzung

Zu den Pflichten von FIS-SST gehörte die technische Analyse der Kundenanforderungen, die Einschätzung der Implementierungskosten, die Planung der Projektabwicklung sowie die Unterstützung bei der Implementierung.

Anforderungen und Herausforderungen für die FIS

Das FIS-Team unterstützte ISB bisher unter anderem bei der Erarbeitung eines Archivierungssystems für Staatsorgane, eines religiösen Informationssystems im Umfeld kirchlicher Institutionen, sowie von Produktdatenbanken im Industrieumfeld.

Vorteile für den Kunden

ISB hat seine Entscheidung bezüglich der Auswahl von FIS-SST als Near-Shoring-Partner, dessen Mitarbeiter über ausgedehntes Wissen im Bereich der Schaffung von Software verfügen, Aufgaben verantwortungsbewusst und kreativ angehen und sich durch ein hohes Niveau an Kommunikationskompetenzen auszeichnen, nicht bereut.

Kontaktformular

Lukas Schikora

Project & Operations Manager

Bitte zögern Sie nicht, mich telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren